„Dein SPIEGEL“ 9/2019: Gerechtigkeit

 Die Themen in diesem Heft: 

 

 

 

 

Wie handelt man gerecht?

 

Ob im Alltag oder in der großen Politik: Es soll gerecht zugehen. Aber was genau ist eigentlich gerecht? Wenn man alles gleich verteilt? Wenn man unterschiedliche Leistungen berücksichtigt? Wenn man auf die jeweiligen Bedürfnisse eingeht? Es gibt nicht eine einfache Regel, die immer gerecht ist. Aber es gibt Regeln, die dabei helfen, zu möglichst gerechten Entscheidungen zu finden.

 

 

  

 

Das ist Rap!

 

Rap heißt: sagen, was man denkt. Dabei muss es aber nicht unbedingt um dicke Autos und Gewalt gehen. Ein Besuch beim Rap-Workshop mit Haszcara und fünf jungen Nachwuchs-Rapperinnen.

 

 

 

 

Nashorn-Retter in Not

 

Ein Mann wollte Nashörner retten und gleichzeitig mit ihnen Geld verdienen. So wollte er Futter, Tierärzte, Pfleger und alle anderen Kosten seiner Nashorn-Farm bezahlen. Doch der Plan ging nicht auf. Jetzt ist der Mann fast pleite. Und es ist unklar, wie es für 1700 Nashörner weiter geht.

 

 

 

 

Rad mal!

 

Mit dem Fahrrad kommt man schnell und umweltfreundlich durch die Stadt. Eigentlich. Wenn nur die Radwege nicht so schmal und holprig oder zugeparkt wären. Wie sich Städte ändern müssen, damit Radfahren mehr Spaß macht – und auch für Kinder sicher ist. 

 

 

 

 

Mehr steht in „Dein SPIEGEL“. Das aktuelle Heft gibt es am Kiosk und im Abonnement.

Please reload